AVENGER XCO   -   Rigid Hardtail Mountainbike

Rückkehr einer Legende !

So wie wir vor 20 Jahren durch unsere Wälder gefahren sind.
Damit macht das Fahren bergauf wieder richtig Spaß.

Der Fahrspaß steht mit diesem Speed-Bike im Vordergrund.

Das MTB ist noch nicht im Webshop eingearbeitet.
Bitte schreibt uns eine Email und wir machen euch ein Angebot.


Das XC01 MTB ist unser 27.5 Carbon Rahmen
Das XC02 MTB ist unser 29er Carbon Rahmen

Für beide Rahmen gibt es die passend "Rigid" Carbon Starr-Gabel


Was ist an diesem MTB Rahmen besonders?

  1. Wie bei allen Rahmen von AVENGER ist die Lackierung einmalig und unterstreicht die Freiheit mit einem MTB durch das Gelände fahren zu können. Das schlicht schwarz matte Finish vieler Rahmen ist einfach nicht passend für ein MTB. Alle Schaltzüge und Bremsleitungen sind im Rahmen integriert. Das hintere Brems- und Schaltkabel hat den Austritt aus der Kettenstrebe.
     
  2. Die XCO Hardtail Rahmen werden optional mit einer im passend lackierten konischen Voll-Carbon Starrgabel angeboten. Das macht das MTB zu einem Rigid-Hardtail.
     
  3. Ein gefedertes MTB hat Vor- aber auch Nachteile – genau wie ein Rigid-Hardtail. Es ist alles ein Kompromiss. Welche Vorteile ihr mit einem Rigid-Hardtail bekommt könnt ihr hier nachlesen. Hier ein paar Stichpunkte dazu:
    •   Neuer Spaß am Biken – besonders bergauf aber auch bergab
    •   Neue Erfahrung und perfektes Training der Körperbeherrschung
    •   Günstig, leicht, wendig und wartungsarm
    •   Effektives Ganzkörper- und Gleichgewichtstraining
    •   Neue Herausforderung
    •   Und ganz wichtig: Du lernst die wichtigsten und effektivsten Federungen zu gebrauchen – deine Arme und Beine !
       
  4. Ich habe mich bewusst für einen stabilen Rahmen in Monocoque-Bauweise mit dem BB30 Tretlager und ein paar mehr Gramm entschieden. Das hat bei einem MTB die mehrere Vorteile – es macht ihn steifer, stabiler und haltbarer. Und 200g Mehrgewicht machen keinen spürbaren Unterschied.
     
  5. Das Rigid-Hardtail MTB verfügt über eine gute Eigenfederung und vollkommen ausreichenden Komfort. Das ist kein harter Alurahmen wie in den 90ern. Der moderne Rahmen ist in Monocoque-Bauweise mit durchgehenden Oberrohr gebaut. Intelligente Carbonverteilung erreichen eine effektive Eigendämpfung. Folgende Features unterstützen den Komfort:
    •   breite 30mm Carbon-Felgen und breite Reifen mit niedrigem Luftdruck
    •   ovaler Querschnitt am Oberrohr
    •   Carbon Sattelstütze mit großer Länge durch kurzes Sitzrohr
    •   Flex-Voll-Carbon Gabel
    •   Schmaler Hinterbau mit Mono-Flex Sitzstrebe
       
  6.   Weitere technische Maßnahmen für eine maximale Steifigkeit:
    •   Variable Steckachsenaufnahme am Hinterbau
    •   BB30 Tretlager
    •   Tapered Steuerkopf mit integriertem Steuersatz für erhöhte Lenkkopfsteifigkeit
    •   Weiterentwicklung der erprobtern Geometrie

       



HIGHLIGHTS

Das Rigid-Hardtail garantiert nicht nur ein sehr geringes Gewicht (ca. 8 kg), sondern wandeln auch jedes Watt in Vortrieb um welches ansonsten teilweise durch die Federung verschluckt wird. Jeder der das MTB zum ersten Mal fährt ist begeistert von der Leichtigkeit und 100% überzeugt durch die direkte harmonische Kontrolle und Wendigkeit.

Die Bedenken, dass das Rigid Hardtail MTB zu "hart" sei ist unbegründet. Mit Hilfe der technischen Eigenschaften von Carbon, der speziellen Formgebung (Mono-Flex Sattelstrebe) , den modernen Breitreifen (bis 2,4 Zoll) und dem niedrigen Luftdruck werden Stöße des Untergrunds effektiv absorbiert und helfen Vibrationen zu dämpfen.

Damit wird das MTB-Hardtail mit passender starrer Carbongabel zum komfortablen, wie auch extrem steifen und schnellen Allround-Mountainbike. Die Carbongabel ist passend zum Rahmen lackiert und gibt ein stimmiges Gesamtbild.

Durch das geringe Gewicht hat man nicht zu unterschätzende Vorteile bei schnellen MTB Rennen und Sprintrennen im gemäßigten Terrain und auf schnellen Strecken (z.B. Eliminator-Wettbewerbe oder Short-Race).

Für Rennradfahrer sind unsere MTBs ein perfektes Trainingsgerät für Herbst und Winter. Es ist die beste Alternative zu einem Crossrad oder Gravelbike, da mit den breiten Reifen eine wesentliche höherer Komfort und Traktion erreicht wird. Mit der Übersetzung kommst du alles bergauf und bergab, mit der komfortablen Sitzhaltung ermüdest du nicht und mit dem breiteren Lenker hast du dein Rad immer unter Kontrolle.




PREISE

  • Die Preise für die XCO1 (27.5 Zoll) und XCO2 (29 Zoll) Rahmen / Kompletträder sind identisch.
  • Die Kompletträder können individuell ausgestattet werden.
  • Für Besitzer von (guten) Laufradsätzen wird das Komplettrad optional auch ohne Laufradsatz oder mit einen günstigen Alu-Laufradsatz (Fulcrum Red Power) angeboten.
  • Der Fulcrum Red Power XL Laufradsatz ist ein perfekte Allround-Laufradsatz (Höhe 20mm - Breite 24mm - Bilder).
  • Andere Shimano (XTR oder Deore) oder SRAM Gruppen auf Anfrage.
  • Die Gruppen sind "reine" Gruppen (inkl. Kassette und Kette).
  • WICHTIG: Lieferzeiten für Rahmen ca. vier Wochen, für Kompletträder ca. sechs Wochen.

Optionen

Laufradsatz

Preis
inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
(Stand 16.12.2015)

Rahmen AVENGER XCO1 oder XCO2

ohne

1040 Euro

- mit Shimano XT M8000 11-fach (2016)

ohne

2090 Euro

- mit Shimano XT M8000 11-fach (2016)

Fulcrum Red Power XL

2290 Euro

- mit Shimano XT M8000 11-fach (2016)

Voll-Carbon Laufradsatz

2790 Euro

Aufpreis AVENGER Carbon Starrgabel  

190 Euro

Die Preise für Rahmen, Gabel und Komplett-Räder sind sehr knapp kalkuliert.
Auf Grund des stark wechselnden Euro-Dollar Kurses sind Preisänderungen möglich.

Rahmen-Set inkl. Steuersatz und Ersatzschaltauge.



GEOMETRIE


Rahmen-
größe

27.5 Zoll

Oberrohr Sitzrohr Stack Reach Steuer-
rohr
Radstand Ketten-
strebe
Gabel-
länge
Steuer
winkel
Sitzrohr
winkel
A B C D E G H K L M
16"
41 cm
570 mm 432 mm 600 mm 387 mm 105 mm 1042 mm 430 mm 470 mm 69,8° 73,8°
18"
45 cm
595 mm 458 mm 613 mm 408 mm 120 mm 1063 mm 430 mm 470 mm 71,7° 73,7°
20"
50 cm
620 mm 500 mm 632 mm 427 mm 140 mm 1094 mm 430 mm 470 mm 71,6° 73,6°

 

Rahmen-
größe

29 Zoll

Oberrohr Sitzrohr Stack Reach Steuer-
rohr
Radstand Ketten-
strebe
Gabel-
länge
Steuer
winkel
Sitzrohr
winkel
A B C D E G H K L M
15,5"
39 cm
590 mm 395 mm 617 mm 395 mm 105 mm 1088 mm 440 mm 490 mm 70,4° 73,4°
17,5"
44 cm
600 mm 445 mm 626 mm 402 mm 115 mm 1098 mm 440 mm 490 mm 70,3° 73,3°
19"
48 cm
620 mm 483 mm 636 mm 420 mm 125 mm 1118 mm 440 mm 490 mm 70,3° 73,3°
21"
53 cm
640 mm 533 mm 645 mm 436 mm 135 mm 1139 mm 440 mm 490 mm 70,2° 73,2°

Der 27.5 Rahmen wird bis zu einer Körpergröße von 170 cm empfohlen.
Ab 175 cm Körpergröße ist der 29er vorteilhaft.

Sitz- und Steuerrohrwinkel mit Starrgabel.
Mit Federgabel flacht der Winkel um ca. 0,8° ab.

Auf Grund der Geometrie wird eine Lenkerbeite von 660-700 mm mit einem 70-90 mm Vorbau empfohlen.

Eine Rise (Lenkerüberhöhung) ist nicht notwendig.
Für CC und Sprint Rennfahrer wird ein negativer Rise empfohlen.

Der Backsweep ist Geschmackssache - mehr als 7-8° sind nur bei überproportional langen Beinen notwendig.

Mit der 470 mm Gabel beim 27.5 er und der 490 mm Gabel beim 29er besteht ein guter Kompromiss zwischen agilem Lenkverhalten (kurzer Radstand + steiler Lenkwinkel) und ruhigem Geradeauslauf (langer Radstand + flacher Lenkwinkel).

Bei den jeweils kleinsten Rahmengrößen (15.5" und 16") kann nur ein Trinkflaschenhalter montiert werden.



TECHNISCHE DATEN

AUSSTATTUNG (Beispiel)

Rahmenset*

Voll-Carbon AVENGER XCO (EPS Monocoque) mit Carbon Starr-Gabel

Lackierung*

AVENGER Lackierung

Gruppe*

Shimano Deore XT M8000 11-fach (2016)

Gewicht Rahmen

Rahmen 27.5 (18") - 1240g           Rahmen 29er (17,5") - 1350g

Gewicht Starrgabel

Gabel 27.5 - 530g                          Gabel 29er - 570g

Bremsen

Shimano XT M8000  180mm / 160mm

Kassette

Shimano XT 11-fach  11-40 Zähne

Lenker*

Carbon - No Rise - 31,8mm - 145g (680mm) - Backsweep 4° - UD matt

Tretlager MTB Pressfit Innenlager BB30

Vorbau*

ZIPP Service Course (Bild)

Laufradsatz Voll-Carbon 27.5*

MTB-27er-36x33  25x36mm vorne / 30x33mm hinten

Laufradsatz Voll-Carbon 29.0*

MTB-29er-30x28  30x30mm vorne / 28x28mm hinten

Reifen*

CONTINENTAL Race King Faltreifen 2.2" ProTection (Bild)

Schläuche

CONTINENTAL Light S42 Schlauch

Steuersatz

NECO integriert

Sattelstütze

LAMBDA-Racing Carbon 31,6mm inkl. 34,9mm Sattelklemme

Griffe*

Syncros Pro Lock-On Griffe (Bild)

Sattel*

Bontrager Evoke RL (Bild)

Sonstiges Zubehör Kettenstrebenschutz, Rahmenschutz, Ersatzschaltauge

* siehe auch "Auswahlmöglichkeiten"

AUSWAHLMÖGLICHKEITEN

Rahmenhöhe

27.5:  16", 18" , 20"    29er: 15,5", 17,5", 19", 21"

Lackierung

schwarz/weiß/grün

Kurbellänge

170mm, 175mm, 180mm

Schutzlack matt oder glänzend

Kettenblatt

34/24, 36/26 Zähne

Federgabel

Federgabel nach Wahl mit 100mm Federweg

Lenkerbreite (Flat Bar)

640mm, 660mm, 680mm, 700mm, 720mm

Vorbaulänge

60mm , 70mm, 80mm, 90mm, 100mm, 110mm

Spacer 10mm, 15mm, 20mm, 25mm, 30mm, 35mm, 40mm

Laufradsatz Alternativen

Fulcrum Red Power HP/XL oder DT Swiss M1900 SPLINE oder ohne Laufräder

Reifen Alternativen

Für CC (Testsieger): SCHWALBE Rocket Ron Evo Pacestar (2,25" vorne) und Thunder Burt Evo Pacestar (2,1" hinten) (Bild)

Für Marathon (Testsieger): SCHWALBE Nobby Nic Evo Pacestar (vorne) und Racing Ralph Evo Pacestar (hinten) (je 2,25") (Bild)

oder eigene Wahl

Sattel Alternativen

Selle Italia SLR XP oder Flite oder eigene Wahl

Lenker Alternativen

Alu-Lenker oder eigene Wahl

Hinterradaufnahme

Adapter für QR 12x135 oder QR 12x142 Steckachse

Gruppe Shimano

XTR oder DEORE

Gruppe SRAM

eigene Wahl


DETAIL GALERIE

Zur Bildergalerie bitte das Bild anklicken.



Fotos können Sonderausstattungen enthalten.
Technische Änderungen und Preisupdate sind möglich.

Die entsprechenden Shops zum Kaufen findet ihr in dem orangen Kasten in den Produkt-Seiten rechts oben.

Hier findet ihr Informationen zum Bestellvorgang, Widerrufsrecht, Vertragsschluss, Zahlungsbedingungen und Gewährleistung.




Copyright (c) 2013-2016      www.LAMBDA-Racing.de      Alle Rechte vorbehalten.

AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Versandkosten - Liefertermine - Impressum

Besucherzaehler